Es ist soweit: Wir veröffentlichen unseren dritten kommunalpolitischen Podcast. Diesmal steht natürlich die Sondersitzung des Stadtrats vom 21. September 2020 im Mittelpunkt. Abgerundet wird dieses schwierige und umfangreiche Thema mit allerlei Berichten zu Aktivitäten und politischen Inhalten, die uns zurzeit beschäftigen.

Ungeschminkt und ohne allzu intensive Vorbereitung sprechen Raik Dreher und Heinz Zell über die gegenwärtig heißen Themen in unserer Stadt. Die letzten Wochen waren sehr arbeitsintensiv für alle Stadträtinnen und Stadträte. Nach der Sondersitzung zu Hochstraßen, Rathaus und Rathauscenter brauchten wir ein wenig Erholung – die es natürlich nicht gab. Am vergangenen Freitag zwangen wir uns aber regelrecht – nach einem langen Arbeitstag – die aktuelle Episode unserer Podcast-Reihe für unsere Freunde und Hörer endlich aufzunehmen.

Wie immer werden nur Stichpunkte abgesprochen und los geht die Fahrt. Das Ergebnis ist interessant und unterhaltsam. Heinz Zell entschuldigt sich aber schon jetzt für seine vielen “Ähs” und die leicht hektische Stimme – hofft aber mit einem gerüttelt Maß an Zuversicht, dass die Inhalte das wieder wett machen. Und er gelobt für den nächsten Podcast Besserung.

 

Viel Spaß beim Zuhören.