Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

unsere Fraktion hat folgende Anfragen für den kommenden Hauptausschuss:

1. Für wieviele Impfungen ist das Impfzentrum in der Walzmühle täglich ausgelegt?

2. Wieviele Impfungen werden täglich tatsächlich in der Walzmühle vorgenommen?

3. Für wie viele Impfungen täglich liegen derzeit Impfdosen vor?

4. Kann in absehbarer Zeit die Anzahl der Impfungen signifikant erhöht werden? Und wenn ja, ab wann?

5. Warum wird nicht, wie in Mannheim auch am Wochenende in Ludwigshafen geimpft?

6. Fehlt es noch an Personal für unser Impfzentrum?

7. Kann die Stadt Ludwigshafen sich dafür einsetzen, dass die Terminvergabe schneller und unbürokratischer erfolgt? Am 12. Januar hat sich bereits der Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises Clemens Körner in der Presse für eine Vereinfachung des Verfahrens ausgesprochen.

8. Werden am Ende eines Behandlungstages geöffnete und nicht mehr zu benutzende Impfdosen entsorgt?

Wir danken für die Beantwortung.

Mit freundlichen Grüßen
Raik Dreher