Wir wollten heute bei unserem Bürgerforum auf dem Platanenhain am Berliner Platz mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt ins Gespräch kommen und die Stimmung erfragen, welche Rathausvariante am besten ankommt. Klar hat sich die Mehrheit für eine abgespeckte Variante eines neuen Rathauses an der Rheinschanze entschieden.

Von allen Varianten, wie Walzmühle, Rheinschanze, bisheriger Standort oder dezentrale Lösung mit angemieteten Büroräumen, schnitt die Rheinschanze am besten ab. Negativ wurde allerdings gesehen, dass am Berliner Platz neben dem Metropol noch ein Hochhaus gebaut werden würde, wenn die Pläne der Pro Concept AG für ein Rathaus auf der Rheinschanze Realität würden. Zustimmung erhielt daher die Planungsvariante mit einem kleineren, niedrigen Bau an der Rheinschanze und Ergänzungen in der Walzmühle und in der ehemaligen Kreissparkasse. Dieses Ensemble passe sich besser in die bisherige Bebauung ein, so der einhellige Tenor.

Wir warten die Stellungnahme der Verwaltung zum zukünftigen Bedarf an Flächen für ein neues Rathaus ab und werden dann entscheiden, welche Variante, auch unter Berücksichtigung der Belange der Bürger und der einer nachhaltigen Stadtentwicklung, wir favorisieren.

Hier geht es zum Artikel in der Rheinpfalz zu unserem Bürgerforum