Im Ludwigshafener Hauptbahnhof haben die Stiftungen Bahn-Sozialwerk (BSW) und Eisenbahn-Waisenhort(EWH) eine Zweigstelle. Die Fraktion hat die Stiftungen auf Einladung des örtlichen Vorstandsmitgliedes Horst Beisel besucht, in Corona-Zeiten natürlich mit dem gebotenen Abstand. Die heutige Stiftungsfamilie BSW & EWH ist zu Beginn des letzten Jahrhunderts von Eisenbahnern für Eisenbahner gegründet worden – vom starken Willen getragen, […]

Eines der jüngsten Landschaftsschutzgebiete ist das im Jahr 2007 unter Schutz gestellte circa 26 Hektar große Landschaftsschutzgebiet Im Hansenbusch. Zusammen mit dem geschützten Landschaftsbestandteil „Schleusenloch“ stellt das Landschaftsschutzgebiet eine bedeutende Erholungslandschaft für die Bewohnerinnen und Bewohner der nördlichen Stadtteile dar. Überwiegend ackerbaulich genutzte Flächen und Hecken entlang der Wege prägen den Raum. Mit der Unterschutzstellung […]

Bei einem Termin vor Ort hat sich unsere Fraktion den geplanten Standort für neue Sozialwohnungen der GAG am Ruchheimer Erfurter Ring angesehen. Im gesamten Viertel, und das wurde bei unserem abendlichen Termin deutlich, besteht erheblicher Parkdruck. Die neuen Wohnungen in Ruchheim sollen jeweils nur einen Parkplatz pro Wohnung haben. Wie als Fraktion sehen dies kritisch, […]

In Gedenken an die Opfer der Mordserie vom 19. Februar 2020 bei der ein 42-jähriger planmäßig aus rechtsextremer und rassistischer Wahnvorstellung 10 Menschen und seine Mutter tötete. Unsere Fraktionsvorsitzenden Nesrin Akpinar und Raik Dreher zünden zwei Kerzen am Lichttor in der Ludwigshafener Innenstadt an.

Unsere Fraktion hat sich in dieser Woche ein Bild von den Zuständen im oberen Teil der Ludwigstraße in der Nähe des Berliner Platzes gemacht. Wir haben uns mit Anwohnern und Gewerbetreibenden unterhalten, die uns von unhaltbaren Zuständen berichtet haben. Drogenhandel, öffentliches Urinieren und übermäßiger Alkoholkonsum sind leider an der Tagesordnung. Es gab sogar schon Übergriffe […]

Heute wurde auf dem Ludwigsplatz im Rahmen des Freiwilligentages der Metropolregion Rhein-Neckar ein Bücherschrank ein öffentlicher Bücherschrank eingeweiht. Initiator dieser guten Idee ist die BürgerStiftung Ludwigshafens. Heinz Zell, Pirat und stellvertretender Fraktionsvorsitzender war bei der Eröffnung dabei und hat selbst Bücher gespendet.

Wir-schaffen-was! Heute in Ludwigshafen beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar haben wir in der südlichen Innenstadt eine Parkbank neu gestrichen. In Grün. Sie sieht wieder toll aus und Anwohner haben uns schon gratuliert und sogar Getränke spendiert.

Am 10. Juli 2020 hat sich unsere Fraktion das geplante Baugebiet in Rheingönheim angeschaut. Dort sollen gegenüber dem Friedhof im Gebiet „Im Kappes“ mehrere hundert Wohnungen in Einzel-, Doppel- und Mehrfamilienhäusern entstehen. Der Ortsbeirat in Rheingönheim hat das kontrovers diskutierte Neubaugebiet mehrheitlich abgelehnt. Die Argumente sind kurz zusammen gefasst, dass Innenentwicklung Vorrang vor Außenentwicklung haben […]

Unsere Fraktion hat sich eingehend mit den Planungsvarianten für ein neues Rathaus beschäftigt. Wir haben dazu das Planungsbüro Drees & Sommer aus Frankfurt zu einer Onlinebesprechung eingeladen und ließen uns deren 3 eingehend untersuchte Varianten vorstellen. Im wesentlichen geht es entweder um die Sanierung des bestehenden Rathauses, einen totalen Abriss mit Neubau und als dritte […]

Das geplante medizinische Versorgungszentrum in der Oppauer Horst-Schork-Straße war Thema der letzten Sitzung des Stadtrates und davor bereits im Bau- und Grundstücksausschuss. Wir haben uns deshalb vor Ort ein eigenes Bild gemacht. Kritisch sehen wir die geplante Größe des Versorgungszentrums, denn das Zentrum rechnet sich nicht nur mit den Einwohnern von Oppau, Edigheim und der […]